Infos

Der Abenteuerspielplatz ist eine offene Ferienfreizeit der Stadt Würzburg im Kürnachtal in Würzburg/Lengfeld.
Alle wichtigen Informationen finden Sie auf dem Elternzettel, der im nächsten Abschnitt nachzulesen ist, oder HIER als PDF heruntergeladen werden kann.

 

 
Der Elternzettel


Liebe Kinder, liebe Eltern!

In der Zeit von Montag, 19.08. bis Donnerstag, 05.09.2019, findet auch in diesem Jahr wieder der Abenteuerspielplatz "Herbipolis Parva" im Kürnachtal statt.
Wir BetreuerInnen freuen uns schon riesig darauf, mit interessierten Kindern zwischen 6 und 12 Jahren in diesen drei Wochen aus Paletten, Schwartenbrettern und Dachlatten unser "Klein-Würzburg" zu errichten - eine mittelalterliche Stadt, mit Werkstätten, einer Taverne, einer Bäckerei, mit Markttagen und schönen Festen. Wer in den Werkstätten arbeitet, verdient Geld in einer eigenen Währung, die extra für unseren Platz gedruckt wird. Mit diesem Geld wird in den Werkstätten eingekauft, in Bäckerei oder Taverne eine Pizza gegessen und ein Zitronentee "gezischt".

Es handelt sich bei Herbipolis Parva, jedes Jahr, um ein offenes Ferienangebot!!!

Der Teilnehmerbetrag für den Abenteuerspielplatz 2019 beläuft sich auf 3,00 Euro pro Kind und Tag, wobei der jeweils erste Besuchstag nicht berechnet wird. Trotz der Teilnahmegebühr läuft der Abenteuerspielplatz nach wie vor ohne Voranmeldung, d.h. kein Kind muss sich vorweg für einen bestimmten Teilnahmezeitraum "verpflichten", wie das bei den meisten anderen Ferienmaßnahmen der Fall ist. Die Kinder können Herbipolis Parva auch weiterhin sporadisch, ganz nach Lust und Laune, besuchen (ein essentieller Punkt unseres Konzeptes, auf den wir ganz besonderen Wert legen).
Am Ende der Abenteuerspielplatz-Zeit können wir aus sorgfältig geführten "Bündelisten" ersehen, wie viele Tage jedes einzelne Kind Herbipolis Parva besucht hat. Wir erstellen dann für jedes Kind eine Rechnung (Anzahl der Anwesenheitstage x 3,00 Euro), welche Ihnen mit einem beigefügten Überweisungsträger vom Stadtjugendamt zugesandt wird.

So wie auch letztes Jahr können im Bedarfsfall die Kinder zu einer Früh- und Mittagsbetreuung angemeldet werden. Die Morgenbetreuung beginnt ab 8.00 Uhr im Pfadfinderheim Lengfeld (Laurentiusstraße 8, 97076 Würzburg). Die Mittagsbetreuung findet im Zeitraum von 13.00 - 14.00 Uhr auf dem Herbipolis Parva-Gelände statt. Die Anmeldung für diese Betreuung gilt für drei Wochen und kostet 40 Euro. Der Betrag für die Betreuung wird vor Ort eingesammelt. Bitte geben Sie Ihrem Kind Essen und Getränke mit. Bei weiteren Fragen wenden Sie sich bitte an die Platzleitung.

Damit wir sichergehen können, dass alle Eltern über unseren Abenteuerspielplatz informiert sind, möchten wir Sie bitten, Ihrem Kind den unten angefügten Abschnitt unterschrieben zurück zu geben.

Nun noch einige Dinge zum zeitlich-organisatorischen Ablauf von Herbipolis Parva:

  1. Der erste Tag ist Montag, der 19.8.2019. Die offiziellen Öffnungszeiten sind immer von 10.00 - 13.00 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr. Der Abenteuerspielplatz findet nur unter der Woche und ohne Mittagsbetreuung statt. Dies gilt nicht für Kinder, die für die Früh- und Mittagsbetreuung angemeldet wurden. Wir versuchen den Tag immer pünktlich um 17 Uhr zu beenden. Wenn Sie Ihre Kinder abholen, bitten wir Sie, vor dem Stadttor zu warten, bis die Kinder mit der Bündeversammlung fertig sind und den Platz verlassen können. Vielen Dank!!

  2. Für angemeldete Kinder: Beginn der Frühbetreuung ab 8.00 Uhr im Pfadfinderheim Lengfeld (Laurentiusstraße 8, 97076 Würzburg). Die Mittagsbetreuung findet zwischen 13.00 und 14.00 Uhr auf dem Herbipolis Parva-Gelände statt. Essen und Getränke bitte selbst mitbringen!!

  3. Auch in diesem Jahr gibt es wieder drei Highlights, zu denen wir an dieser Stelle alle Eltern und Verwandten ganz herzlich einladen möchten:

    • Am Freitag, den 23.08.2019, zum Hereinschnuppern ein "Kleiner Markttag" ab 14.30 Uhr;
    • am Samstag, den 31.08.2019, von 14:30 - ca. 18:00 Uhr der "Große Markttag" als Tageshighlight, über das sie noch weitere Informationen bekommen. Für das leibliche Wohl ist gesorgt. Die Kinder können an diesem Tag schon ab 14:00 Uhr auf den Platz!
    • Am Donnerstag, den 05.09.2019, das große Abschlussfest ab 14.30 Uhr, bei dem wir uns über Ihren Besuch und über Kaffee- und Kuchenspenden riesig freuen.


  4. Der Platz darf außerhalb der oben genannten Öffnungszeiten nicht genutzt werden. Dazu gehören auch nächtliche Überfälle - wir bitten um Rücksicht auf die Nachbarn!

  5. Bitte achten Sie unbedingt auf festes Schuhwerk der Kinder (Nageltritt) und auf zweckmäßige Kleidung.

  6. Da bei einem Abenteuerspielplatz kleinere Verletzungen nicht auszuschließen sind, überprüfen Sie bitte rechtzeitig den Tetanusschutz Ihrer Kinder! Außerdem bitten wir Sie, uns über wichtige Allergien (Wespenstich, Jod, Desinfektionsmittel, etc.) und über eine eventuelle Medikamenteneinnahme zu informieren.

  7. Hämmer und Sägen (Fuchsschwänze - keine Bügelsägen) sind in der Bauphase immer wieder Mangelware. Es wäre gut, wenn die Kinder in den ersten Tagen ihr eigenes Werkzeug mitbringen könnten! (Namentlich gekennzeichnet!!)

  8. Bei einem Projekt wie Herbipolis Parva deckt der Teilnehmerbetrag natürlich nicht alle anfallenden Kosten. Deshalb freuen wir uns nach wie vor riesig über Spenden, die Sie entweder direkt am Bauwagen abgeben können oder auch auf das Konto "Initiative Herbipolis Parva" bei der

    Sparkasse Mainfranken, IBAN: DE51 7905 0000 0048 5844 86, BIC: BYLADEM1SWU

    überweisen können. Auf Anfrage kann auch eine Spendenquittung der Stadt Würzburg ausgestellt werden. Weiter freuen wir uns über Sachspenden wie Zitronentee, Käse, Salami, Werkzeuge, Dachlatten, leere Joghurtbecher, Matratzen, Stoffe und Teppiche! (Bitte geben Sie den Kindern keine fertigen Sachen zum Verkauf mit, denn auf dem Platz darf nur verkauft werden, was auch auf dem Platz hergestellt wurde.)

  9. Auch in diesem Jahr würden wir uns sehr freuen, wenn sich Eltern bereiterklären könnten für das Abenteuerspielplatzteam zu kochen. Am Bauwagen wird hierfür eine Liste zum Eintragen ausgehängt. Weitere Fragen können immer vor Ort geklärt werden.

  10. Seit 2007 haben wir auch unsere eigene Homepage. Sie können unter der Adresse www.asp.lengfeld.de alle wichtigen Informationen nachlesen und ein wenig in der Vergangenheit stöbern.

  11. Auf dem Abenteuerspielplatz machen wir unter anderem auch Fotos von Kindern, die wir für unsere Öffentlichkeitsarbeit (wie z.B. unsere Homepage oder Zeitungsartikel) nutzen. Wenn Sie nicht möchten, dass Ihr Kind fotografiert wird, wenden Sie sich bitte an die Platzleitung und wir werden darauf Rücksicht nehmen.


Falls Sie noch irgendwelche Fragen haben, dürfen Sie sich gerne an die Platzleitung, Katrin Öhrlein und Nico Kohlmann wenden, die Sie auch telefonisch (während des Abenteuerspielplatzes) unter der Nummer 0176 / 39 08 76 72 oder direkt am Bauwagen erreichen.

--------------------------------------------------------------------

Der Abschnitt zum Abtrennen ist nur in der PDF-Version enthalten!


 

177.753 Besucher seit August 2007